Wir laufen für den Frieden

An alle Eltern und Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler unserer Schule und  Interessierte!

Der Krieg in Europa hat auch uns als Schule und Einrichtung des Landes sprachlos gemacht und schockiert. Wir stehen hinter den Grundsätzen unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung, die unter anderem durch die Überwindung vieler Kriege und Aggressionen in Europa entstanden ist. Unsere Gedanken sind bei den Opfern des Krieges in der Ukraine und wir möchten gerne einen kleinen Beitrag leisten, um diesen Menschen zu helfen. Aus diesem Grund planen wir am 05.04.2022 eine Aktion, um Spenden für die Opfer des Krieges in der Ukraine zu sammeln. Hierzu haben wir einen ersten Elternbrief verfasst, den Sie hier herunterladen können:

Spendenaktion für die Opfer des Krieges in der Ukraine

Nähere Informationen werden wir Ihnen zeitnah zukommen lassen. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung und bedanken uns bereits jetzt dafür.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung der IGS 15

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am 05.04.2022 wird die IGS 15 gemeinsam ein Zeichen für den Frieden setzen und einen Spendenlauf durchführen.

Mit dem erlaufenen Geld werden wir uns der HR3-Spendenaktion „Wir gemeinsam zusammen – für Menschen in Not“ Meine Online-Spendensammlung. Aktion Deutschland Hilft (aktion-deutschland-hilft.de) anschließen.

Hier können Sie das Elternanschreiben herunterladen. Gerne können Sie auch bis zum 10.04.2022 auf das dort angegebene Konto unter dem Stichwort „Wir laufen für den Frieden“ Einzelspenden tätigen.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Fr. Reiber (janina.reiber@schule.hessen.de) wenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ort: Stadtparkt Höchst            Strecke: 400m/ Runde

Stunde Jahrgang Klasse Startzeit Endzeit
1 8/   

6

8b/6f 8:45 9:05
8c/d 9:10 9:30
2 6 6a-c 9:45 10:05
6d/e 10:10 10:30
3 5 5a-c 11:10 11:30
5d-f 11:40 12:00
4 7/   

8

7a/b(1)   

8a

12:10   

 

12:30   

 

7c/d/ b(2) 12:40 13:00

 

Copyright 2024 IGS 15