Halloween 2019

 

HALLOWEEN an der IGS 15

Zum zweiten Mal in Folge wurde an unserer Schule Halloween gefeiert. Frau Diewock leitete und begleitete in enger Zusammenarbeit mit den Kolleginnen Frau Steneberg und Frau Höser die Vorbereitungen. In so mancher Kunststunde und auch Freizeit wurden die Räume von und mit den Schüler*innen ausgesprochen kreativ aber gruselig gestaltet.
Am Mittwoch, 30 Oktober 2019, ging es dann los. Die Schulgemeinde traf sich auf dem Hof. Nach der Begrüßung durch den kommissarischen Schulleiter, Herrn Volcksdorff, präsentierte die Tanzgruppe der Schule ihren neuesten Tanz.
Danach konnten sich alle am reichhaltigen Buffet satt essen. Es gab neben verschiedensten Getränken auch gruselig dekorierte Köstlichkeiten. Darunter zahlreiche Kuchen, Muffins auch andere phantasievoll dekorierte herzhafte Speisen. Vielen Dank an dieser Stelle an die vielen Eltern, die dieses Buffet erstellt haben. Wer sich ausruhen wollte, konnte dies im Ruheraum tun, wo zu Halloween passende Geschichten gesponnen wurden denen alle gespannt zuhörten. Wer Energie loswerden wollte, ging in die Aula, die von unserem Musiklehrer, Herrn Weber, als Partyraum mit Lasershow umfunktioniert war. Ein weiteres Highlight war der Gruselraum, der nur einzeln zu betreten war und so manchem eine Gänsehaut verschaffte.
Auf dem Schulhof gab es sogar eine abgesicherte Feuerstelle, an der die ein oder andere Hand gewärmt werden konnte. Die vielen Eltern, die ihre Kinder begleiteten, haben die Zeit genutzt, um sich in einem Klassenraum auszutauschen.

Abschließend sei allen Mitwirkenden, Eltern, Schüler*innen und Kolleg*innen sowie den Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe an dieser Stelle für ihr Engagement und ihren Einsatz gedankt. Ein besonderer Dank geht an Frau Michaelis, die an diesem Tag nicht nur bei den Vorbereitungen eine sehr große Unterstützung war. Es war ein wirklich gelungenes Fest.

Copyright 2024 IGS 15